• Conga Suite
  • Report

Digitalisierung von Prozessen im Homeoffice

20 min lesen

Wie digital sind wir durch mehr Homeoffice geworden?

Die Digitalisierung und digitale Transformation wurden bereits vor Corona lange und ausgiebig in Deutschland diskutiert. Beim Abwägen von Vor- und Nachteilen sowie Eventualitäten blieb die Umsetzung jedoch großflächig aus.

In diesem Download geht es um:

Welche Prozesse bei der Digitalisierung priorisiert werden.
Wo die Bedenken gegenüber der digitalen Transformation am größten sind.
Wo das meiste Optimierungspotenzial für Ihr Unternehmen steckt.

Jetzt Studie lesen

SHARE

Mit der Corona-Krise hat sich gezeigt, wie rückständig Deutschland in vielen Bereichen ist und was in der Vergangenheit versäumt wurde. Ein Beispiel ist die Übermittlung von Daten zu Corona-Infektionen der Gesundheitsämter. Diese werden größtenteils per Fax an das Robert-Koch-Institut übermittelt. Dort werden die Daten per Hand abgetippt. ​
 
Gleichermaßen zwangen Kontaktverbote jedoch viele Unternehmen zum Handeln, sodass digitale Lösungen zum Erhalt des Geschäfts in Windeseile implementiert wurden. Auch der Gesetzgeber erließ im enormen Tempo neue Regelungen. Doch inwiefern spiegelt sich die Behauptung der Hauruck-Digitalisierung in der Wahrnehmung der Unternehmensmitarbeiter wider?